Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel

Kurzprofil:

Professor für Makroökonomie, insbesondere Geld- und Währungspolitik, Psychologische Ökonomie und interdisziplinäre Glücksforschung an der Technischen Hochschule in Nürnberg. Er hat unzählige Aufsätze und Beiträge zum Thema Glücksforschung / Wirtschaftspolitik geschrieben, die in Rundfunk, Presse und Fernsehen veröffentlicht wurden.

 

Daneben berät Prof. Ruckriegel die Vorsitzende der Enquete-Komission "Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität...", Frau Bundestagsabgeordnete Daniela Kolbe. In seinen Vorträgen greift er insbesondere die Thematik "Behavioral Economics" (Verhaltensökonomie) auf und fordert ein Umdenken in der Wirtschaftslehre und Wirtschaftspolitik.

 

Lebensmotto :

"Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug." Epikur   

 

Weitere Infos: www.ruckriegel.org 

 

Beilage zur Wochenendausgabe 17./18.10.2014 der Süddeutschen Zeitung im Rahmen der Sonderveröffentlichung "Ausgezeichnete Arbeitgeber"
Beilage_Ausgezeichnete_Arbeitgeber.pdf
PDF-Dokument [277.2 KB]
Corona-Pandemie und Glücksforschung – worauf es im Leben wirklich ankommt
Newsletter 1-2020 Corona-Pandemie und [...]
PDF-Dokument [290.4 KB]

Hier finden Sie uns

Akademie des Glücks

Wildberger Weg 20

75392 Deckenpfronn

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

Tel: +49 (0)7056 966377

Mobil: 0172 8801966

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Datenschutzerklärung facebook-Seite
"Akademie-des-Glücks"
DSE_Facebook_Akademie-des-gluecks.de_Sta[...]
PDF-Dokument [267.2 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Akademie des Glücks